Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Pferdepension

 

 

Unser kleiner Pensionsstall wird im Familienbetrieb geführt. Durchschnittlich sind 12 Pferde mehrerer

Altersstufen und Rassen in 3 Herden bei uns zu Hause. Die Gruppen werden immer so zusammen gestellt

"daß es paßt". Gerne Teilzeitrentner, Gnadenbrötler oder Pferde in der Rekonvaleszenz.

 

Die Wiesen werden auch nach langem Regen nie zum Sumpf, dafür sorgt der kiesige Untergrund und vom Pferdebein wird meist nicht mehr als der Huf schmutzig. Dieser Boden bietet die idealen Voraussetzungen,

um Pferden mit Sehnenschäden und anderen Problemen an den Beinen rund um die Uhr Bewegung zu ermöglichen.

 

Derzeit haben wir einen freien Platz für einen ruhigen Wallach ab 20 Jahren. Er ist für unsere Oldieherde mit 4 rüstigen älteren Herren zwischen 21 und 30 Jahren vorgesehen. 

 

Aktuelle Bilder vom Stall finden Sie in der Fotogalerie. 

 

  Gefüttert wird bestes Bio-Heu, ausschließlich von unseren eigenen Wiesen. Kraftfutter gibt es je nach Bedarf und auf Wunsch des Besitzers, Medizin geben ist kein Problem.

 


Im Notfall steht Ihrem Pferd eine Krankenbox am Hof zur Verfügung, hier im Ort ist ein Fachtierarzt für

Pferde ansässig.

 

Die Pferde werden mindestens 2 x täglich kontrolliert, während der Weidesaison wird das Gras früh und abends portioniert. Ebenfalls 2 x täglich gibt es Heu, Stroh steht zum Knabbern immer bereit.

 

Für 200 Euro lebt Ihr Pferd in Rund-Um-Versorgung / Vollpension und auch der Mensch fühlt sich bei uns

wohl - "Leben und leben lassen" ist unser Motto, jede Reitweise ist willkommen und der kleinen, netten Stallgemeinschaft ist ein streßfreies und enstspanntes Miteinander bei unserem schönen Hobby sehr

wichtig.

 

 

Wir haben einen großen Gras-Reitplatz und ein sehr schönes Ausreitgelände. Wanderreiter kommen voll auf

ihre Kosten - ein durchgehendes Netz von Wanderreitstationen führt bis nach Kempten:

 

www.wanderreiteninschwaben.de

 

Für mehr Info schreiben Sie einfach eine Mail oder rufen Sie uns an. Wir würden uns sehr freuen, Sie

und Ihr Pferd bei uns als Einsteller  begrüßen zu dürfen!